Qualitäts-Fachbetrieb

über 40 Jahre Erfahrung

Wassererwärmung

Da Warmwasserspeicher in vielen verschiedene Varianten und Größen erhältlich sind, kann für jede individuelle Anforderung die ideale Lösung gefunden werden.

 

Warmwasserspeicher sind in ihrer Bauweise äußerst sicher und robust und sind ein Garant für ausgezeichnete Wärmedämmung.

Für die Warmwasserbereitung und -speicherung wird etwa ein Zehntel des Energieverbrauches eines Haushaltes verwendet. Bei der Erzeugung von Warmwasser wird automatisch auch Energie für die Heizung benötigt. Deshalb ist die Trennung von Heizung und Warmwasserproduktion vor allem im Sommer eine hervorragende Lösung zur Energieeinsparung.

Wer im Sommer den Heizkessel gänzlich ausschalten möchte, kann den Warmwasserspeicher mit einer elektrischen Heizung, mit einer Solaranlage oder mit einer Brauchwasserwärmepumpe betreiben. Eine weitere effiziente Methode stellen geblockte Aufheizzeiten dar. Wasser wird nur wenige Stunden lang erwärmt und kann in einem gut gedämmten Speicher über Stunden aufbewahrt werden.